Gemeinde Grävenwiesbach

Seitenbereiche

Navigation

Seiteninhalt

Gebühren und Steuern in der Gemeinde Grävenwiesbach 2022

Gültig ab 01. Februar 2022
Änderungen der Gebühren finden Sie auch in der Rubrik Satzungen.

BezeichnungSpezifizierungHebesatz / Gebühr
Grundsteuer A 370 v. H.
Grundsteuer B 690 v. H.
Gewerbesteuer 380 v. H.
Hundesteuer

1. Hund
2. Hund
3. und jeder weitere Hund

gefährlicher Hund
Ersatzhundesteuermarke

 60,00 EUR/Jahr
120,00 EUR/Jahr
180,00 EUR/Jahr

300,00 EUR/Jahr
 5,00 EUR

Müllgebührenjährl. Grundgebühr  
 bei einem 120 l Restmüllbehälter110,55 EUR
 bei einem 240 l Restmüllbehälter221,10 EUR
 bei einem 1100 l Restmüllbehälter1.013,39 EUR
 Leerungsgebühr Restmüll 
 Leerungsgebühr 120 l Behälter4,30 EUR
 Anzahl Mindestleerungen pro Jahr: 4 
 Leerungsgebühr 240 l Behälter8,13 EUR
 Anzahl Mindestleerungen pro Jahr: 4 
 Leerungsgebühr 1100 l Behälter35,51 EUR
 Anzahl Mindestleerungen pro Jahr: 8 
 Leerungsgebühr Biomüll 
 Leerungsgebühr 120 l Behälter4,70 EUR
 Anzahl Mindestleerungen pro Jahr: 9 
 Leerungsgebühr 240 l Behälter9,04 EUR
 Anzahl Mindestleerungen pro Jahr: 9 
 Behälteränderungsgebühr 
 Stell-, Hol- oder Tauschvorgang je Abfallgefäß29,51 EUR
 Restmüllsack 
 70 l, je Stück6,69 EUR
SperrmüllAnmeldung unter Telefon 0800 72 42 115kostenlos
ElektroschrottAnmeldung unter Telefon 0800 72 42 115kostenlos
SondermüllKleinmengensammlung - Termine und Abholorte siehe Abfallkalender
oder unter www.graevenwiesbach.de - Informationen und Termine
kostenlos
Wassergebühren

Grundgebühr (monatlich):

abhängig vom installierten Hauptzähler

netto: ab 5,00 EUR

brutto: ab 5,35 EUR

 

Mengengebühr:

je m³ Frischwasserbezug

netto: 3,80 EUR

brutto: 4,07 EUR

 Zählergebühren laut § 30 der Wasserversorgungssatzung          
Schmutzwassergebührenje m³ Frischwasserbezug bei zentraler Abwasserreinigung
(§§ 28, 29 Entwässerungssatzung)
4,02 EUR
Niederschlagswasserje m² nach § 26 der Entwässerungssatzung
ermittelter Fläche
0,85 EUR
Abwassergebührenfür die Entleerung von geschlossenen Gruben, je m³
(§ 30 Entwässerungssatzung)
7,00 EUR
Bestattungsgebührens. Gebührenordnung zur Friedhofssatzung 
Gebührensatz der Feuerwehrens. Gebührensatzung Feuerwehr 

Angaben auf dieser Seite ohne Gewähr / Irrtum vorbehalten; die aktuell verbindlichen Gebühren können Sie in den jeweiligen Satzungen nachlesen.

Gebühren und Steuern in der Gemeinde Grävenwiesbach 2021

Stand: Januar 2021
Änderungen der Gebühren finden Sie auch in der Rubrik Satzungen.

BezeichnungSpezifizierungHebesatz / Gebühr
Grundsteuer A 350 v. H.
Grundsteuer B 490 v. H.
Gewerbesteuer 370 v. H.
Hundesteuer

1. Hund
2. Hund
3. und jeder weitere Hund

gefährlicher Hund
Ersatzhundesteuermarke

60,00 EUR/Jahr
120,00 EUR/Jahr
180,00 EUR/Jahr

300,00 EUR/Jahr
 5,00 EUR

Müllgebührenjährl. Grundgebühr  
 bei einem 120 l Restmüllbehälter125,86 EUR
 bei einem 240 l Restmüllbehälter251,72 EUR
 bei einem 1100 l Restmüllbehälter1.153,72 EUR
 Leerungsgebühr Restmüll 
 Leerungsgebühr 120 l Behälter4,74 EUR
 Anzahl Mindestleerungen pro Jahr: 4 
 Leerungsgebühr 240 l Behälter9,01 EUR
 Anzahl Mindestleerungen pro Jahr: 4 
 Leerungsgebühr 1100 l Behälter39,53 EUR
 Anzahl Mindestleerungen pro Jahr: 8 
 Leerungsgebühr Biomüll 
 Leerungsgebühr 120 l Behälter4,05 EUR
 Anzahl Mindestleerungen pro Jahr: 9 
 Leerungsgebühr 240 l Behälter7,74 EUR
 Anzahl Mindestleerungen pro Jahr: 9 
 Behälteränderungsgebühr 
 Stell-, Hol- oder Tauschvorgang je Abfallgefäß29,41 EUR
 Restmüllsack 
 70 l, je Stück6,77 EUR
SperrmüllAnmeldung unter Telefon 0800 7242115kostenlos
ElektroschrottAnmeldung unter Telefon 0800 7242115kostenlos
SondermüllKleinmengensammlung - Termine und Abholorte lt. Infoblatt
und unter www.graevenwiesbach.de - Informationen und Termine
kostenlos
Wassergebühren

Grundgebühr (monatlich)

abhängig vom installierten Hauptzähler

 

netto:ab 5,00 EUR  

brutto:ab 5,35 EUR

 

 

Mengengebühr:

je m³ Frischwasserbezug

netto: 3,13 EUR 

              brutto: 3,35 EUR

               

 Zählergebühren laut § 30 der
Wasserversorgungssatzung
          
Schmutzwassergebührenje m³ Frischwasserbezug bei                     
zentraler Abwasserreinigung
(§§ 28, 29 Entwässerungssatzung)
4,02 EUR
Niederschlagswasserje m² nach § 26 der Entwässerungssatzung
ermittelter Fläche
0,85 EUR
Abwassergebührenfür die Entleerung von geschlossenen Gruben, je m³
(§ 30 Entwässerungssatzung)
7,00 EUR
Bestattungsgebührens. Gebührenordnung zur Friedhofssatzung 
Gebührensatz der Feuerwehrens. Gebührensatzung 

Angaben auf dieser Seite ohne Gewähr / Irrtum vorbehalten; die aktuell verbindlichen Gebühren können Sie in den jeweiligen Satzungen nachlesen.