Gemeinde Grävenwiesbach

Seitenbereiche

Navigation

Seiteninhalt

Zusammensetzung Gemeindevorstand Grävenwiesbach

NameVornameOrtsteilParteiFunktion
Seel RolandHundstadt CDUBürgermeister
RaduHeinzGrävenwiesbachFWGI. Beigeordneter
DierkerAxelHundstadt "Bündnis 90/ Die Grünen"
FriedrichArminGrävenwiesbachFWG
Lohnstein DietmarHeinzenbergFWG
StöckmannLotharNaunstadt CDU
Struhler Walter GrävenwiesbachCDU
Volkersen Nils Prof. Laubach UB
Wilson Carmen Grävenwiesbach SPD

Aufgaben des Gemeindevorstandes

§ 66 HGO (Hessische Gemeindeordnung, Fassung vom 1. April 1993, zuletzt geändert durch Gesetz vom 23. Dezember 1999; Auszug): "Der Gemeindevorstand ist die Verwaltungsbehörde der Gemeinde. Er besorgt nach den Beschlüssen der Gemeindevertretung im Rahmen der bereitgestellten Mittel die laufende Verwaltung der Gemeinde. Er hat insbesondere

  1. die Gesetze und Verordnungen sowie die im Rahmen der Gesetze erlassenen Weisungen der Aufsichtsbehörde auszuführen,
  2. die Beschlüsse der Gemeindevertretung vorzubereiten und auszuführen
  3. die ihm nach diesem Gesetz obliegenden und die ihm von der Gemeindevertretung allgemein oder im Einzelfall zugewiesenen Gemeindeangelegenheiten zu erledigen,
  4. die öffentlichen Einrichtungen und wirtschaftlichen Betriebe der Gemeinde und das sonstige Gemeindevermögen zu verwalten,
  5. die Gemeindeabgaben nach den Gesetzen und nach den Beschlüssen der Gemeindevertretung auf die Verpflichteten zu verteilen und ihre Beitreibung zu bewirken sowie die Einkünfte der Gemeinde einzuziehen,
  6. den Haushaltsplan und das Investitionsprogramm aufzustellen, das Kassen- und Rechnungswesen zu überwachen,
  7. die Gemeinde zu vertreten, den Schriftwechsel zu führen und die Gemeindeurkunden zu vollziehen."