Gemeinde Grävenwiesbach

Seitenbereiche

Navigation

Seiteninhalt

Neues aus dem Rathaus

  • Seit dem 01. März 2017 geht in Hessen die Zuständigkeit für Kirchenaustritte auf die Gemeinden über,


     

  • Die Bauarbeiten auf der B456 zwischen Usingen und Grävenwiesbach gehen in den 2. Bauabschnitt.


    Der 2. Bauabschnitt (14.03. –28.04.2017) geht vom Anschluss der L 3270 (Eschbach-Michelbach) über die OD Usingen bis zum Anschluss der K 727.


    Für den Ausbau der K 760 (Freie Strecke zwischen Hundstadt und B 456) wichtig als Umleitungsstrecke ist der 3.Bauabschnitt (05.06. – 20.07.2017) der B 456-Deckenerneuerung.


    Daher ist auch das Bauende der K 760 für den 28.04.2017 eingeplant.

  • Am Rosenmontag übernehmen die Närrinnen und Narren vom Fanfarenzug Hundstadt die Regentschaft im Rathaus, unterstützt bei der Rathausstürmung wurden Sie diese Jahr vom Kindergarten Grävenwiesbach

  • Das Bauamt der Gemeinde möchte Sie als Grundstückseigentümer/Anschlussnehmer über Folgendes informieren ....

  • wir möchten Sie über den Start des Mikrozensus informieren, der wie in jedem Jahr auch in 2017 wieder in Hessen durchgeführt wird.

  • Der Kreisausschuss des Hochtaunuskreises weist darauf hin, dass die Landesregierung gemeinsam mit der WI-Bank verstärkt Mittel für die Soziale Wohnraumförderung zur Verfügung stellt.


    So stehen im Jahr 2017 Darlehen zur Förderung des Mietwohnungsbaus (geringe und mittlere Einkommen), der Modernisierung von Mietwohnungen, des Studentischen Wohnens sowie für Maßnahmen im Rahmen des KIP-Progammteils Wohnraum bereit.
    Zusätzlich zu den Darlehn werden Finanzierungszuschüsse gewährt. Diese betragen in den Programmen Mietwohnungsbau und Studentisches Wohnen 10 % der Darlehnssumme, im Modernisierungsprogramm 5 % der Darlehnssumme. Sie werden nur im Zusammenhang mit einem Darlehen gewährt.
    Einzelheiten der Förderung sowie die Förderanträge selbst, können der beiliegenden Unterlagen entnommen werden.
    Förderanträge sollten bis spätestens 10.03.2017 dem


     Kreisausschuss des Hochtaunuskreises, Abt. Ordnungs-, Straßenangelegenheiten und Verwaltungsservice,


    Ludwig-Erhard-Anlage 1-5,


     61352 Bad Homburg v.d. Höhe,


     Telefon: 06172 999 – 4810, Telefax: 06172 999 – 9800 vorgelegt werden.

  • Am Samstag den 21.05.2016 fand bei strahlendem Sonnenschein der Europa-Tag in Grävenwiesbach statt.


    Mit einem bunten Bühnenprogramm begeisterten die ortsansässigen Vereine, sowie der Kindergarten und die Wiesbachschule die zahlreichen Zuschauer.


    Die Gemeinden des Hochtaunuskreises präsentierten sich mit Ihren Partnergemeinde und boten viele Leckereien zum Probieren an.


     

  • Die Ergebnisse der Kommunalwahl vom 06.03.2016

Einträge insgesamt: 13
1   |   2      »      

Ältere Artikel

...finden Sie in unserem Archiv.

Weiter zum Archiv